Der Wärmeausdehnungskoeffizient: Eine entscheidende Materialeigenschaft

Bei der Konstruktion von Bauteilen und Komponenten aus Faserverbundwerkstoffen muss der Wärmeausdehnungskoeffizient berücksichtigt werden, denn er bestimmt, wie stark sich ein Material bei Erwärmung oder Abkühlung in seinen Dimensionen verändert. Thermomechanische Analyse (TMA) ist die perfekte Methode für die Vorhersage der Produktleistung und des Verarbeitungsverhaltens. Lesen Sie unseren Beitrag in der Zeitschrift Kunststoffe!

Mehr erfahren...

 

Spotlight auf amorphe/mesomorphe Pharmazeutika

Unsere Videoserie “Experteneinblicke in die Substanzanalyse” geht weiter! Dr. Joana Pinto (Research Center Pharmaceutical Engineering GmbH) stellt drei Beispiele vor, in welchen die Wechselwirkung von Wirkstoffen und Hilfsstoffen mit Hilfe von Thermischer Analyse untersucht wird.

Mehr erfahren...

Neu: Additive Fertigungsmaterialien in Identify

Die Identify-Software ist einzigartig auf dem Gebiet der Thermischen Analyse. Durch Datenbankvergleiche dauert es nur eine Sekunde, bis Identify Ihre Proben identifiziert und klassifiziert hat. Wir haben Materialien für die Additive Fertigung in unsere Datenbank aufgenommen!
(englischsprachiger Artikel)

Mehr erfahren...


Nehmen Sie an unseren KOSTENLOSEN Webinaren teil

Webinar 21 Apr 2021

Thermische Sicherheitsstudien für chemische Prozesse

Deutschland

Webinar 22 Apr 2021, 05:00 pm – 06:00 pm

NETZSCH interviews AM Experts: Metal and Polymer Powder Bed Fusion

Deutschland

Webinar 27 Apr 2021

Advanced Insulation Testing using the Standardized Heat Flow Meter and Guarded Hot Plate Techniques

Deutschland

Webinar 28 Apr 2021

Digitalising Composites Inspection using Smart In-Mould Sensors

Deutschland

Ausgewählte NETZSCH Produkte

TCC 918 – Cone Calorimeter

Determination of the heat release rate, the dynamic smoke production and the mass-loss rate of specimens in horizontal orientation in accordance with to ISO 5660-1

TMA 402 F3 Hyperion® Polymer Edition - Tailor-made for low-temperature applications

The TMA 402 F3 Hyperion® Polymer Edition was designed to gain valuable information about product performance and processing behavior of polymers. Equipped with the compact highly reactive IC-furnace, it covers a temperature range of -70°C to 450°C without the need of LN2.

Kinexus lab+

Kinexus lab+ - Rotational rheometer for routine and Quality Control testing

Rosand RH2000

Rosand RH2000 - Bench top capillary rheometer for research to QC testing.