Glaskeramik Zerodur — Thermische Ausdehnung

Zerodur ist eine Glaskeramik, hergestellt von Schott in Mainz. Das Material ist für die thermische Ausdehnung von Null im Bereich der Raumtemperatur ausgelegt und wird häufig in Hochleistungs-Teleskopen eingesetzt. Die Abbildung zeigt die lineare thermische Ausdehnung zwischen -150 °C und 100 °C. Die Probe wurde zweimal mit einer Heizrate von 3 K/min in Heliumatmosphäre untersucht. Die gemessenen Ausdehnungskoeffizienten zwischen 0 °C und 50 °C stimmen sehr gut mit den Literaturwerten für dieses Material (Schott-Prospekt) überein. (Messung mit DIL 402 C)