Aluminiumlegierung — Schmelzen & Erstarrung

Zwei verschiedene Proben einer Aluminiumlegierung (Al-Mg-Si) wurden mit der DSC 404 F3 Pegasus® während der Aufheizung und Abkühlung gemessen. Das Schmelzen und auch die Erstarrung der Legierung sind im Messergebnis klar erkennbar. Die Unterschiede zwischen den zwei verschiedenen Proben sind jedoch gering. Die charakteristischen Temperaturen (Onset, Peak) stimmen alle innerhalb von 0,3 K überein. Die Unterschiede in den Peakflächen sind sowohl für die Aufheizung als auch für die Abkühlung geringer als 1 %. Die gute Übereinstimmung der zwei Messergebnisse zeigt die hervorragende Leistungsfähigkeit und Reproduzierbarkeit der DSC 404 F3 Pegasus®.

DSC 404 F3 Pegasus® – die Hochtemperatur-DSC

Die DSC 404 F3 Pegasus®, Dynamisches Differenz-Kalorimeter, bietet höchste Flexibilität für alle DSC- und DTA-Anwendungen im Bereich der Qualitätskontrolle und Werkstoffentwicklung. Öfen und DSC/DTA-Probenträger für einen weiten Temperaturbereich (-150 ... 2000 °C) werden angeboten. Durch zahlreiche Ausbaumöglichkeiten kann das kostengünstige System auch anspruchsvolleren Aufgaben angepasst werden.