Polymere

NETZSCH-Analysengeräte dienen sowohl zur Charakterisierung thermischer Effekte als auch zur Ermittlung von Materialdaten. Dazu zählen u.a. Schmelzen/Kristallisieren von Thermoplasten, Glasübergangstemperatur, Thermostabilität, Zusammensetzung von Gummimischungen, Aushärteverhalten von Duroplasten, E-Modul-Werte anisotroper Verbundwerkstoffe.

Polymere lassen sich generell in drei Hauptgruppen unterteilen: Thermoplaste, Elastomere und Duromere. Ihre thermischen Eigenschaften können mit unseren thermoanalytischen Messsystemen im Rahmen von Produktentwicklung, Qualitätssicherung, Schadensanalyse und Prozessoptimierung bestimmt werden.

Polymeranalyse im Detail

Bitte wählen Sie Ihr Polymer-Anwendungsgebiet aus.
Mit Hilfe beispielhafter Fragestellungen wird Ihnen die Welt der Thermischen Analyse näher gebracht.

Polymere — Polyethylen (PE)
Polyamid (PA) — Zersetzung
Polycrystalline Graphite — Thermal Conductivity
PTFE — Viskoelastische Eigenschaften
Gummimischung — Abdampfen des Weichmachers
Ethylen-Propylen-Schaumstoff — Wärmeleitfähigkeit
Lacke: Hexandioldiacrylat (HDDA) — Wärmeeinstrahlung
Quality Control of Polymers by means of DSC - Oxidative Stability
Curing Behavior of a Structural Adhesive
Curing of a CFR Epoxy Prepreg
Polymere — Polystyrol mit enger Molmassenverteilung
Folie — Dehnungs-/Schwindungsverhalten
Polycarbonat — Temperaturleitfähigkeitsbestimmung
Epoxidharz — Schmelzen & Aushärten
Polymerband — Temperaturleitfähigkeit
Unvulkanisierter Naturkautschuk — Emissionsgasanalyse
Paints — Evolved Gas Analysis (FT-IR)
Quality Control of Polymers by means of DSC - Thermal Behavior of Thermoplastic Polyurethane
Curing of EVA
Ethylen-Propylen-Dien-Gummimischung (EPDM)
UV-Härtung
Polymere — Verhalten unter Druck
Epoxy Resin — Curing, Partial Diffusion Control
Kohlefaserverstärktes Epoxidharz — Aushärtung
Faserverstärktes Polypropylen — Temperatur- und Wärmeleitfähigkeit
SBR-Gummimischung — Dynamisch-Mechanische Eigenschaften
OIT und OOT: Bestimmung der Oxidationsinduktionszeit bzw. -temperatur
Analysis of Ethylene Vinyl Acetate (EVA) (TGA-FT-IR)
Polyethylen (PE)
Polymer — Simultane DEA-DMA Messung
Dentalmaterialien — Mechanische Stabilität
Glasfasergefülltes Epoxydharz — Aushärtung
Reifengummimischung — Zersetzung
Polyimid-Prepreg — Produktionsüberwachung
Glasfaser Verstärktes PBT — Dynamisch-Mechanische Eigenschaften
Quality Control of Polymers by means of DSC - Incoming Goods Inspection
Vernetzung eines Epoxidharzes