Aushärtung eines CFR-Epoxid-Prepregs

In diesem Beispiel wurde die Aushärtung eines kohlenstofffaserverstärkten Epoxid-Prepregs (CFRP) in einer Presse bei 120 °C bei einer Frequenz von 10 Hz gemessen. Der Plot zeigt die Ionenviskosität (grüne Kurve), abgeleitet vom Verlustfaktor (blaue Kurve).

Mit fortschreitender Aushärtung nimmt die Ionenviskosität zu und erreicht nach 14 min ein  nahezu horizontales Niveau, was einen 100%-igen Aushärtegrad signalisiert. Die auf demselben DEA-Kanal gemessene Temperatur ergibt einen exothermen Aushärteeffekt: Peak von 162 °C.