Ethylen-Propylen-Schaumstoff — Wärmeleitfähigkeit

Hier sind die Messergebnisse eines Ethylen-Propylen-Schaumstoffs, gemessen mit dem HFM 436/3/1 E, dargestellt. Zusätzlich gezeigt sind die vom Kunden zur Verfügung gestellten Literaturwerte für dieses Material. Es ist klar ersichtlich, dass die Messergebnisse in guter Übereinstimmung mit den entsprechenden Literaturwerten innerhalb 2,5 % sind. Desweiteren konnte aufgezeigt werden, dass mit dem HFM 436/3, angeschlossen an einen Kühlthermostaten, sogar Messungen bei Temperaturen von -20 °C durchgeführt werden können. 

HFM 436 Lambda - Wärmeflussmesser

Mit dem HFM 436 Lambda wird die Wärmeleitfähigkeit von großformatigen, plattenförmigen Isolierstoffen mit Hilfe eines festen oder einstellbaren Temperaturgradienten untersucht. Der eingebaute Computer oder ein extern angeschlossener Rechner liefern nach kurzer Ausgleichszeit die exakten Messdaten.