Glasfaser Verstärktes PBT — Dynamisch-Mechanische Eigenschaften

Ein mit 30% Glasfaser verstärktes PBT wurde in 3-Punkt-Biegung bei 1 Hz und 2 K/min senkrecht und parallel zur Faserrichtung geprüft. Deutlich sind die wesentlich höheren Steifigkeitswerte und die höhere Temperatur beim E' -Abfall (43 °C) bei der Messung parallel zur Faserorientierung (durchgezogene Kurve) festzustellen. Entsprechend liegen die tanδ - Werte niedriger. Die tanδ - Peaktemperaturen sind jedoch gleich.

Die im Zugmodus untersuchte Polyesterfaser zeigt auch im Tieftemperaturbereich Relaxationen, die als E' -Onset, E'' -Peak oder tanδ -Peak ausgewertet werden können. Die Glasumwandlung beginnt bei 75 °C. Der Speichermodus fällt hier von ca. 4.200 MPa auf 200 MPa ab. (Messung mit DMA 242 E Artemis)

DMA 242 D - Dynamisch-mechanischer Analysator

Der robuste Aufbau der DMA 242 D und die hohe Auflösung des Deformationsmesssystems ermöglichen genaue Messungen gleichermaßen an hochsteifen und sehr weichen Proben. Verschiedenste Deformationsarten, digitale Signalfilterung, kinetische Auswertungen und Frequenzextrapolation machen die DMA 242 D zum echten Multitalent.

DMA 242 E Artemis

Der robuste Aufbau der DMA 242 E Artemis und die hohe Auflösung des Deformationsmesssystems ermöglichen genaue Messungen gleichermaßen an hochsteifen und sehr weichen Proben. Verschiedenste Deformationsarten, digitale Signalfilterung, kinetische Auswertungen und Frequenzextrapolation machen die DMA 242 E Artemis zum echten Multitalent.