Applikationsmessungen

Unsere Kompetenz

Die Applikationslabors von NETZSCH Analysieren & Prüfen sind ein kompetenter Partner bei annährend allen Fragestellungen in der Thermischen Analyse. Das beinhaltet sorgfältigste Probenvorbereitung sowie die Prüfung und die Interpretation der Messresultate. Unsere unterschiedlichen Messverfahren und über 30 verschiedenen Messstationen entsprechen dem neuesten Stand der Technik. Auch für spezielle Fragestellungen haben wir Lösungen parat. Zu unseren Kunden zählen heute alle größeren Unternehmen aus der chemischen Industrie, dem Automobilbereich, der Elektroindustrie, der Luft- und Raumfahrt, dem Rennsportbereich und aus der Polymer- und Keramikbranche.

Unsere Standorte

Neben dem Zentrallabor in Deutschland haben wir Außenstellen in den USA (Boston), in China (Shanghai), Indien (Chennai), Korea (Goyang) und Japan (Yokohama). Damit stehen Ihnen weltweit Ansprechpartner und Messsysteme zur Verfügung, die einen schnellen und reibungslosen Informationsaustausch gewährleisten.

Unser Leistungsspektrum

Im Rahmen der Thermischen Analyse und der Messung von Thermophysikalischen Eigenschaften bieten wir Ihnen ein umfassendes Programm von verschiedensten Analyseverfahren zur Charakterisierung von Werkstoffen (Festkörper, Pulver und Flüssigkeiten). Messungen sind an unterschiedlichsten Geometrien und Konfigurationen möglich. Dabei können Sie zusammen mit den Experten der Applikationslaboratorien für Ihre konkrete Fragestellung die best-geeignete Messmethode wählen. Sie arbeiten nur mit Wissenschaftlern (Physiker, Chemiker, Materialwissenschaftler) zusammen, die ein fundiertes Wissen über die verschiedenen Messmethoden und Werkstoffspektren mitbringen. Die Vertraulichkeit ist in jedem Fall gewährleistet.

Unsere Messmöglichkeiten:

Ihr Gerät ist zu klein, um diese Tabelle zu zeigen.
VerfahrenMessresultateTemperaturbereichgemäß folgender Normen (Auszug)
Dynamische Differenz-Kalorimetrie (DDK/DSC)

Phasenumwandlungs-temperaturen
und -enthalpien, spezifische Wärme




-180 °C ... 1650 °C
ASTM C351, D3417, D3418, D3895, D4565, E793, E794
DIN51004, 51007, 53765, 65467

DIN
EN

728

 

 

DIN
EN
ISO

 

 

10837, 11357, 11409

Hochdruck-DSC (bis 15 MPa, 150 bar)Phasenumwandlungs- temperaturen
und -enthalpien, spezifische Wärme
-50 °C ... 600 °C

ASTM

 

D5483, D6186, E1782, E1858, E2009
Differenz-Thermo-analyse (DTA)Phasenumwandlungs- temperaturen

-180 °C ... 2000 °C
ASTMC351, D3417, D3418, D3895, D4565, E793, E794
DIN51004, 51007

ISO

10837

Thermogravimetrie (TGA, STA)Masseänderungen, Zersetzung, thermische Stabilität

RT ... 2000 °C
ASTME914, E1131, E1868
DIN51006

ISO

7111, 11358

GasanalyseCharakterisierung austretender Gase
mittels MS, GC-MS oder FT-IR, gekoppelt
an eine TG oder STA
-120 °C ... 1650 °C
Dilatometrie und Thermo-Mechanische Analyse (DIL/TMA)Dimensionsänderungen, Ausdehnungskoeffizienten,
Dichteänderungen

-180 °C ... 2800 °C
ASTM D696, E228, E831, E1363, E1545, E1824

DIN

53752

Dynamisch-mechanische Analyse (DMA)Viskoelastisches Verhalten, E-Modul

-170 °C ... 600 °C
ASTMD4092, D4065, D4473, D5023, D5024, D5026, D5418, E1640, E1867

DIN
EN

53440

DIN
EN
ISO

 

6721

Wärmeflussmesser und Guarded Hot Plate (HFM, GHP)Wärmeleitfähigkeit von Isolationsmaterialien

-160 °C ... 700 °C
ASTMC177, C518, E1530, F433
DIN
EN
12667, 12939, 13163

 

ISO

8301, 8302


Flash-Methoden (LFA)

Temperatur- und Wärmeleitfähigkeit

-125 °C ... 2000 °C
ASTME1461

DIN
EN

821

Dielektrische Analyse (DEA)Aushärtungsverhalten an reaktiven PolymerenRT ... 400 °CASTME2038, E2039

Ihr Nutzen

Messergebnisse mit hoher Genauigkeit und weiterführende Interpretationen erhalten Sie von uns in kürzestmöglicher Zeit. Damit ist es Ihnen möglich, neue Werkstoffe und Bauteile vor dem eigentlichen Einsatz genau zu spezifizieren, Ausfallrisiken zu minimieren oder entscheidende Vorteile gegenüber Ihren Mitwettbewerbern zu erarbeiten. Bei Produktionsproblemen können wir die Ursachen analysieren und mit Ihnen zusammen Lösungskonzepte erarbeiten. Die vergleichsweise geringen Investitionen in unsere Testmessungen und Dienstleistungen reduzieren bei Ihnen Ausfallzeiten und Ausschussraten. Zudem ermöglichen sie Ihnen, die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erhöhen und neue Kunden zu gewinnen.

Bitte senden Sie Ihre Proben direkt an:

NETZSCH-Gerätebau GmbH
Applikationslabor
Dr. Jan Hanss
Wittelsbacherstraße 42
95100 Selb/Bayern

Bei Rückfragen können Sie sich gern an uns wenden.
Bitte kontaktieren Sie:  ngb_laboratory‎@‎netzsch.com