Webinar Serie: Wie prüft man Reifenlaufflächen?

Teil 1: Identifizierung der Reifenlaufflächenleistung mit Hilfe der dynamisch-mechanischen Analyse

Mittwoch, 10. März 2021, 14:00 - 15:00 Uhr (CET)

Die Aufgabenstellung an moderne Reifen ist heutzutage recht schwierig, so dass die Anforderungsliste sehr lang ist. Um nur das Wichtigste zu nennen: Sicheres Handling, optimales Bremsverhalten, exzellente Haftung oder Steifigkeit sind für alle Straßen und unter allen klimatischen Bedingungen Pflicht. Niedriger Kraftstoffverbrauch und komfortables Fahrverhalten sind zusätzlich notwendig. Da jedoch keine dieser Eigenschaften konfliktfrei ist, ist ein Kompromiss das Ziel jeder Reifenkonstruktion. Die dynamisch-mechanische Analyse mit hohen Kräften (HF-DMA) ist eine etablierte Messtechnik für die Gummi- und Reifenprüfung. HF-DMA liefert neben den mechanischen Eigenschaften wie Elastizität, Dämpfung oder Griffigkeit auch Informationen über die Nasstraktion, den Rollwiderstand und das Fahrverhalten der Reifenlauffläche. In dieser Webinarreihe werden alle Aspekte der HF-DMA beschrieben und die Leistung der Reifenlauffläche aus den Messergebnissen ermittelt.

Im ersten Teil werden die Grundlagen der HF-DMA mit dem DMA GABO EPLEXOR® und die typischen Testreihen vorgestellt. Im zweiten Teil werden die Messergebnisse im Hinblick auf die Reifenlaufflächenleistung wie Nasstraktion, Rollwiderstand und Handlingeigenschaften diskutiert.

Jetzt anmelden

Teil 2: Leistungskennzahlen für Reifenlaufflächenmischungen mit Hilfe der hohe-Kräfte dynamisch-mechanischen Analyse

Mittwoch, 7. April 2021 / 14:00 - 15:00 Uhr (CET)

Die Webinarreihe behandelt verschiedene Aspekte der dynamisch-mechanischen Analyse mit hohen Kräften (HF-DMA) und identifiziert die Leistungsfähigkeit von Reifenlaufflächen anhand von Messergebnissen. 

Im ersten Teil wurden die Grundlagen der HF-DMA mit dem DMA GABO EPLEXOR® und die typischen Tests vorgestellt. Die Messergebnisse wurden diskutiert und wichtige Leistungsindikatoren wie Nasstraktion, Rollwiderstand und Fahrverhalten wurden ermittelt. 

Im zweiten Teil werden nach einem kurzen Überblick über die Grundlagen der HF-DMA die wichtigsten Leistungsindikatoren für Reifenlaufflächenmischungen in Abhängigkeit von verschiedenen Gummirezepturen analysiert.

Jetzt anmelden

Präsentator

Dr. Sahbi Aloui

Rubber & Tire Applications Engineer / Sales
NETZSCH-Gerätebau GmbH