Substitution schädlicher Chemie – Faservolumengehaltsbestimmung mittels Thermogravimetrie

Montag, 14. Dezember 2020, 14:00 - 15:00 CET

Die Substitution von gesundheits- und umweltgefährdenden Stoffen nimmt durch gesetzliche Vorgaben einen immer höheren Stellenwert ein. Im Faserverbundbereich wird der Faservolumengehalt, der direkten Einfluss auf die mechanische Performance der Bauteile hat, üblicherweise durch standardisierte nasschemische Verfahren bestimmt. Die hier eingesetzte Säure ist jedoch ein Risikofaktor für Mensch und Natur. In diesem Webinar erhalten Sie Einblick in die Faservolumengehaltsbestimmung mittels Mikro-TGA und dem speziellen Probenantwort basierten Softwaremodul Super-Res. Die Untersuchungen basieren auf der Forschungsarbeit von Grund et. Al. “ Determination of fiber volume fraction of carbon fiber-reinforced polymer using thermogravimetric methods“

Jetzt anmelden