Webinar: So funktioniert die Thermogravimetrie

Mittwoch, 29. September 2021 | 14:00 - 14:30 Uhr

Wer wa(a)gt gewinnt – Einführung in die Methode der Gravimetrie

Die thermogravimetrische Analyse (TGA) – auch Thermogravimetrie (TG) genannt – misst die Massenänderungen einer Substanz, während sie einem kontrollierten Temperaturprogramm ausgesetzt ist.

Diese Methode ist besonders interessant für Sie, wenn Sie in Ihrer alltäglichen Arbeit folgende Untersuchungen anstellen:

  • Massenänderungen
  • Zersetzungsverhalten
  • Pyrolyse
  • Wassergehalt
  • Identifizierung von Lösemitteln (auch interkalierter)
  • Wechselwirkungen mit der umgebenden Gasatmosphäre, z.B. Oxidation
  • Lagerbeständigkeit
  • Thermische Kinetik (in Kombination mit Kinetics Neo)
  • Identifizierung freigesetzter Gase (Thermowaage gekoppelt an ein Gasanalysesystem wie FT-IR, MS oder GC-MS)
     

Erfahren Sie mehr zu diesem spannenden Thema in unserem Webinar!

Präsentator: Jürgen Zöller, Regional Sales Manager, NETZSCH-Gerätebau GmbH
 

Jetzt kostenlos registrieren!