Frequently Asked Questions

Guarded Hot Plate

Die GHP ist ein absolute Methode, es ist also keine Kaibrierung erforderlich. Das HFM dagegen muss mit einem Material bekannter Wärmeleitfähigkeit kalibriert werden. Die GHP gilt damit als genauere Methode.

Die Messzeit einer GHP Messung ist meist länger als bei einer HFM Messung. Aus diesem Grund wird das HFM oft in der Qualitätskontrolle eingesetzt. 

Der Temperaturbereich beim HFM ist um Raumtemperatur beschränkt (ca. -10 °C bis 80 °C). Je nach Typ kann eine GHP auch einen wesentlich größeren Temperaturbereich abdecken (ca. -160 °C bis 600 °C).